Modulhandbuch

Mechatronik und Robotik (MMR)

Management für Ingenieure

Empfohlene Vorkenntnisse

Praxiserfahrungen im industriellen Umfeld ist hilfreich

Lehrform Vorlesung/Seminar
Lernziele / Kompetenzen

Die Teilnehmer*innen vertiefen in diesem Modul überfachliche Qualifikationen, durch eigene Erfahrungen im Praxissemester des Bachelor-Studiengangs und durch eventuelle Praxistätigkeit zwischen Bachelor- und Masterstudium motiviert. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen, die von Ingenieur*innen verlangt werden, die Führungspositionen übernehmen. Durch diese Seminare wird ihre Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

Dauer 2
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Seminar Management: Referat RE (benotet)
Führungs- und Organisationslehre: Referat RE (unbenotet)

Leistungspunkte Noten

5 CP

Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Tobias Felhauer

Empf. Semester 1+2
Haeufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Master-Studiengang MMR

Veranstaltungen

Führungs- und Organisationslehre

Art Vorlesung/Seminar
Nr. EMI2208
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Praktisches Know How zur Mitarbeiterführung
  • do's und don'ts der Führungsstile
  • Unternehmensorganisation
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Matrixorganisation
  • Primär- und Sekundärorganisationen
  • Projektmanagement
  • Meetings
  • Gesprächsführung
  • Verhandlungen
  • Schutz vor Manipulationsmanövern
  • Körpersprache
  • Stressmanagement
  • Konfliktlösungstechniken

 

Literatur

Schulz, R., Toolbox zur Konfliktlösung, Stark Verlagsgesellschaft, 2012
Vahs, D., Organisation - Ein Lehr- und Managementbuch, 8. Auflage, Schäffer-Poeschel, 2012
Gorecki, P., Pautsch, P., Lean Management, 3. Auflage, Carl Hanser Verlag, 2013
Verzuh, E., The Fast Forward MBA in Project Management, 4. Auflage, John Wiley & Sons, 2011